Sattsehen auf dem Nachtmarkt

Wer auf Phuket shoppen will, ist auf dem Phuket Town Night Market bestens aufgehoben: Hier bekommt man nahezu alles – angefangen bei nachgemachten Designer-Klamotten, landestypischen Souvenirs, über Technik-Krempel bis hin zu stinknormalen Haushaltsgegenständen gibt es hier alles, was das (Urlauber-)Herz begehrt.

Wir lassen uns beim Kauf eines neuen Basecaps (mit extra großem Schirm für das immer noch rote Gesicht des Liebsten) vom Verkäufer übers’ Ohr hauen, haben aber eine Menge Spaß dabei weil zwischendurch immer wieder der Strom auf dem gesamten Markt ausfällt. Das wird jedes Mal mit frenetischem Beifall von Markttreibenden wie -Besuchern begleitet (übrigens unabhängig davon, ob das Licht gerade aus- oder angeht).

Da die heimischen Kleiderschränke gut bestückt sind und ich kein Handtaschen-Freak bin, lassen wir die Fake-Ware links liegen und wenden uns den spannenden Dingen zu: Unzählige Garküchen bieten Süßigkeiten, Früchte, Curry, Undefinierbares  und vieles mehr an und ich wünsche mir, dass das “Geruchs-Internet” bald erfunden wird. Mit Fotos kann man gar nicht alle Eindrücke wiedergeben, die hier auf uns niederprasseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.