Mit Peter Fox auf dem Weg nach Rom

Hier bin ich geboren und laufe durch die Straßen,
kenn’ die Gesichter, jedes Haus und jeden Laden.
Ich muss mal weg, kenn jede Taube hier beim Namen,
Daumen raus, ich warte auf ‘ne schicke Frau mit schnellem Wagen.

Quelle: “Haus am See” von Peter Fox

Okay… weder bin ich hier geboren, noch kenn’ ich die Leute – geschweige denn die Tauben. Und den Daumen muss ich auch nicht benutzen, um mit dem schicken Mann mitfahren zu dürfen. Aber er hat einen schnellen Wagen :-)

Wir sind seit sieben Uhr in der früh auf dem Weg: Zuerst über die Landstraße vorbei an fränkischen Wiesen, später dann über die kurvigen Straßen im Spessart und zuletzt noch ein paar Kilometer über die Autobahn, bevor ein schnelles Flugzeug mit der Kennung LH 3842 uns um 10:15 Uhr von Frankfurt aus nach Rom-Fiumicino fliegen wird. Peter Fox trällert aus den Lautsprechern von verlorenen Köpfen, ‘ner Lok auf zwei Beinen, staubbedeckter Welt und dem Haus am See. Das Leben ist schön und wir beginnen unsere erste Reise zu Dritt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.