Homeward bound

Nach einem kleinen Frühstück landen wir schließlich mit einer guten Stunde Verspätung in Istanbul wo wir ausreichend Zeit haben, noch einmal die Annehmlichkeiten der Lounge zu testen, bevor wir dann gegen Mittag mit TK1591 nach Frankfurt weiterfliegen werden.

Der Airbus A321 hat eine gemütliche “Plüsch-Bestuhlung” und die Zeit an Bord vergeht schnell. Leider kann man das von der Gepäckausgabe in Frankfurt nicht behaupten: Trotz vieler Priority-Label rutscht unser Gepäck erst nach über einer Stunde Wartezeit vom Gepäckband.

Müde begeben wir uns auf die 1,5-stündige Autofahrt nach Hause und freuen uns darüber, dass die im Auto zurückgelassenen Daunenjacken nicht benötigt werden. Offenbar spielt das Wetter weltweit verrückt: Frühlings-Temperaturen in Deutschland, April-Wetter auf Bali – und das alles im Januar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.