Kategorie: Regensburg

Regensburg im Regen…

Nach einem ausgedehnten Spätstück (Bezeichnung für Frühstück, was nach 10 Uhr stattfindet) verließen wir Gut Steinbach und Reit im Winkl bei strahlendem Sonnenschein. Unser Plan, auf der Rückfahrt ins unterfränkische Zuhause einen Abstecher nach Regensburg zu machen, nahm der Wettergott leider wörtlich: Ungefähr Hundert Kilometer vor Regensburg öffnete der Himmel seine Schleusen und es wurde ungemütlich. Bis wir das UNESCO-Welterbe erreichten, ging der Starkregen glücklicherweise in Nieselregen über, so dass wir relativ trockenen Fußes den Weihnachtsmarkt und den Dom samt seinem Domschatz unter die Lupe nehmen konnten. Weiterlesen