Anschläge auf den Riechkolben

Große Nasen sind für viele Dinge gut geeignet: Beispielsweise kann man prima einen Löffel daran aufhängen. Außerdem hat man – ausgestattet mit einem großen Riechkolben – einen hohen Wiedererkennungswert und ist auch oftmals Zielscheibe für blöde Nasenwitze.

Absolut ungeeignet sind große Nasen jedoch, wenn sie an einem äußerst neugierigen Kopf befestigt sind und dieser sich ausgedacht hat, den geruchsintensiven Markt in China Town zu besuchen. Also Augen auf, Nase zu und durch! Während Obststände geruchstechnisch eher unauffällig sind, dreht sich einem in der Fisch-Abteilung schon mal der Magen um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.